Ein Yachtcharter in Mauritius kombiniert eine ungewöhnliche kosmopolitische Mischung mit wirklich entspannenden Stränden und großartigen Tauchplätzen.• Schöne Strände, die von ausgedehnten Korallenriffen geschützt sind 

  • Eines der größten Barriereriffe der Welt 
  • Eine exotische und abgelegene Insel mit einer faszinierenden Kultur 
  • Gefahr von Zyklonen 
  • Viele tolle Tauchplätze 

Mauritius ist eine überraschend zugängliche Insel direkt über dem Wendekreis des Steinbocks, im Süden des Indischen Ozeans. Seine Besucher werden von allem, was die Insel zu bieten hat, bezaubert, besonders die sehr guten Preise. Diese exotische Destination bietet eine faszinierende Geschichte, eine reizvolle Abgeschiedenheit, verschiedene ethnische Völker und wunderschöne Saumriffe. Wer Sonne, Meer und Sand mag, wird nicht enttäuscht. Mauritius ist vulkanischen Ursprungs und umfasst eine Fläche von 720 Quadratmeilen. Korallenriffe umgeben...

Ein Yachtcharter in Mauritius kombiniert eine ungewöhnliche kosmopolitische Mischung mit wirklich entspannenden Stränden und großartigen Tauchplätzen.• Schöne Strände, die von ausgedehnten Korallenriffen geschützt sind 

  • Eines der größten Barriereriffe der Welt 
  • Eine exotische und abgelegene Insel mit einer faszinierenden Kultur 
  • Gefahr von Zyklonen 
  • Viele tolle Tauchplätze 

Mauritius ist eine überraschend zugängliche Insel direkt über dem Wendekreis des Steinbocks, im Süden des Indischen Ozeans. Seine Besucher werden von allem, was die Insel zu bieten hat, bezaubert, besonders die sehr guten Preise. Diese exotische Destination bietet eine faszinierende Geschichte, eine reizvolle Abgeschiedenheit, verschiedene ethnische Völker und wunderschöne Saumriffe. Wer Sonne, Meer und Sand mag, wird nicht enttäuscht. Mauritius ist vulkanischen Ursprungs und umfasst eine Fläche von 720 Quadratmeilen. Korallenriffe umgeben den größten Teil der Insel mit Ausnahme der Südküste und schützen natürlich ihre atemberaubenden weißen Sandstrände. 

Mauritius ist eines der am dichtesten besiedelten Länder der Welt mit rund 1,2 Millionen Einwohnern. Es ist eine der wenigen authentisch kosmopolitischen Gesellschaften, in denen viele ethnische Gruppen anwesend sind und in einer beneidenswerten Harmonie leben. Indische, afrikanische, europäische und chinesische Kulturen sind gut erhalten und respektiert. Obwohl es in der Südostküste Afrikas liegt, sind die britischen und französischen Einflüsse stark mit der Präsenz einer überwiegend indischen Belegschaft verbunden. Englisch ist die offizielle Sprache, aber Französisch und Kreolisch sind weit verbreitet. Eine Anzahl orientalischer Sprachen wird ebenfalls gesprochen. Aufgrund der verschiedenen Einflüsse ist die Küche von Mauritius vielseitig, so verwöhnen Sie Ihre Sinne mit einem Gourmet-Essen an einem idyllischen Strand oder unter der Sternengalaxie. 

Tauchen ist in Mauritius sehr beliebt und rund um die Insel gibt es 27 Tauchbasen. Neben der Erforschung der natürlichen Formationen und Riffe wurden Schiffe bewusst versunken, um Wracks zu schaffen. Es gibt mindestens 10 solcher Wracks rund um die Insel, und die Mauritian Scuba Diving Association (MSDA) plant, mehrere weitere zu versenken. Beachten Sie, dass die Südostpassatwinde von Juni bis Oktober für raue See und schwierigere Tauchgänge sorgen. Einige der beliebtesten Tauchziele sind mit anderen beliebten Zielen hervorgehoben. 

Port Louis 

Bis in die 1860er Jahre, als der Suezkanal gebaut wurde, war Port Louis ein wichtiger Zwischenstopp für Schiffe aus Europa auf dem Weg nach Indien. Die neue Caudan Waterfront gilt als die wichtigste Touristenattraktion. Mit trendigen Geschäften, Kinos, Restaurants und einem Casino ist es zum Mittelpunkt der Stadt geworden. Nicht zu weit entfernt sind ältere Viertel mit ihrem eigenen Charme. Überall in der Stadt konkurrieren hoch aufragende Türme mit Gebäuden aus der Kolonialzeit. Achten Sie darauf, einen Besuch des Central Market mit exotischen Düften und Aktivitäten zu bieten. Stände verkaufen eine Reihe von Dingen, von gefälschten Designerartikeln über Kräuterkuren für alle erdenklichen bis hin zu echten Vanilleschoten. 

Cap Malheureux 

Das nautische Zentrum von Mauritius liegt im äußersten Norden der Insel bei Cap Malheureux. Cap Malheureux ist nicht für seinen gut gewarteten Jachthafen bekannt, aber hat auch ein Fischerdorf mit großartigen Ansichten der nahe gelegenen vulkanischen Inseln, die vom funkelnden smaragdgrünen Meer steigen. 

Grand Baie

Grand Baie ist bekannt für seine vielen Geschäfte und Boutiquen, Restaurants, Nachtclubs. Hubschrauberausflüge sind hier beliebt. 

Serpent Island 

Dieser großartige Tauchplatz hat eine Reihe von Korallen und Felsbrocken, die sich wie eine Schlange über einen Sandboden winden. Es gibt eine Fülle von Steinfischen und den seltenen Mauritius Skorpionfischen. 

Coin de Mire 

Diese keilförmige Insel bietet eine Vielzahl von ausgezeichneten Tauchgängen für alle Niveaus. Es gibt einen großen Anker in der Nähe, der etwa 200 Jahre alt und mit Korallen besetzt ist. 


Flat Island


An der Nordspitze von Mauritius gelegen, ist dies ein großartiger Ort, um Haie, Barrakudas, Königsfische und große Papageienfische zu beobachten, die regelmäßig zu Dutzenden auf der Insel patrouillieren.

Allgemeine Tipps zum Segeln auf Mauritius 

Sommer, von Januar bis April, kann heiß und feucht sein. Die westlichen und nördlichen Regionen sind wärmer und relativ trockener als der Osten und Süden. Es besteht die Gefahr von Wirbelstürmen im Sommer und nur selten werden diese Monate tagelang regnen. Mauritius hat nicht wirklich einen Saisonwechsel, es gibt keine Monsune und Regen ist an jedem Tag des Jahres möglich. Juli bis September, haben die wenigsten Regen und Tagestemperaturen sind angenehmer. Diese Monate sind einige der beliebtesten Zeiten zu besuchen. Dezember bis März ist die beste Zeit für das Tauchen in den Gewässern am klarsten. Oktober bis April ist am besten für das Hochseefischen, wenn der große Trophäenfisch an Land kommt. 

Mauritius ist mit vielen kristallklaren Lagunen ausgestattet und Katamarane sind besonders beliebt wegen ihres geringen Tiefgangs. 

Der südöstliche Wind bläst von Mai bis Oktober konstant mit 15-25 Knoten. Neben den vorherrschenden Winden sind die weiten Lagunen und die lange Küstenlinie der Insel für die Küstenschifffahrt geeignet und bieten eine große Vielfalt an Bedingungen. 

Seien Sie sich bewusst, dass alles getan wird, um das Korallenriff und das Korallenleben von Mauritius zu schützen. Ein Verhaltenskodex ist obligatorisch; Lebende Korallen nicht zu nehmen oder zu zerbrechen, keine Muscheln, Korallen usw. von einem Verkäufer zu kaufen. 
 

Die Regenzeit dauert von Januar bis März und die Wirbelsturmsaison von November bis Februar. Während des von November bis April andauernden Sommers liegen die Tagestemperaturen relativ hoch (27/30°C), während die Nächte mit 20/24°C am Abend milder sind. Die Wassertemperatur ist während des ganzen Jahres sehr angenehm; Sommers durchschnittlich 28°C, Winters 23°C.

 
mal mal
Sunseeker Manhattan 63'
Manhattan 63'
Sunseeker
Catana Catamaran Catana 471
Catana 471
Catana Catamaran
Nahgelegene ziele

Warum mit Windward Islands buchen

  • 1998 Etabliert
  • 15 Büros weltweit
  • 7/24 7 Tage pro Woche, 24 Std. pro Tag
  • Professionnell und international
  • 8 Sprachen
  • 7 Professionnelle Mitgliedschaften
  • 3000 Ausgewählte Yachten
  • 200 Destinationen
Windward Islands