Salerno ist ein Badeort der etwa eine Stunde südlich von Neapel am Tyrrhenischen Meer zwischen der Amalfiküste im Norden und die Sele- Ebene im Süden liegt. Das wichtigste Denkmal der Stadt ist die romanische San Matteo Kathedrale mit ihren wunderschönen Mosaiken.

Das Chartern eines Bootes ab Salerno ermöglicht Ihnen versteckten Buchten oder Höhlen zu besichtigen und ist eine Reise voller Erinnerungen und Elebnissen. Salerno ist der Ausgangspunkt der Amalfiküste , dank Ihrer Natur ist sie einer der schönsten Regionen der Welt geworden. Dort können Sie Positano, Amalfi oder Ravello und die berühmte Villa Cimbrone besichtigen. An Bord Ihr Bootes können Sie Richtung Capri, Ischia und den Golf von Neapel segeln.

In Salerno gibt es zwei Yachthäfen der Erste befindet sich in der Stadt von Salerno und der Zweite auch der Neueste im Süden ist die Marina Arechi.

Salerno ist ein Badeort der etwa eine Stunde südlich von Neapel am Tyrrhenischen Meer zwischen der Amalfiküste im Norden und die Sele- Ebene im Süden liegt. Das wichtigste Denkmal der Stadt ist die romanische San Matteo Kathedrale mit ihren wunderschönen Mosaiken.

Das Chartern eines Bootes ab Salerno ermöglicht Ihnen versteckten Buchten oder Höhlen zu besichtigen und ist eine Reise voller Erinnerungen und Elebnissen. Salerno ist der Ausgangspunkt der Amalfiküste , dank Ihrer Natur ist sie einer der schönsten Regionen der Welt geworden. Dort können Sie Positano, Amalfi oder Ravello und die berühmte Villa Cimbrone besichtigen. An Bord Ihr Bootes können Sie Richtung Capri, Ischia und den Golf von Neapel segeln.

In Salerno gibt es zwei Yachthäfen der Erste befindet sich in der Stadt von Salerno und der Zweite auch der Neueste im Süden ist die Marina Arechi.

 
Porto Salerno
Porto Salerno/ Im Turistenort Salerno, 50 km vom Flughafen Neapel entfernt, hat die Basis ihre Liegeplätze an einem Steg, der dem örtlichen Yachtklub angehört. In der Marina befinden sich ebenfalls eine Bar, Restaurant, Duschen/WC sowie gebührenfreie Parkplätze. Einkaufsläden, Restaurants, Bars, Banken und eine wunderschöne Promenade sind leicht zu Fuss zu erreichen.

Marina d'Arechi - Salerno Port Village
Südlich von Salerno, Marina Arechia bietet den besten Komfort an Liegeplatz, und steht im Einklang mit den höchsten Anforderungen in puncto Sicherheit, Dienste für Freizeitschifffahrt, Freizeit, Genuss und Entspannung. Mit 1000 Plätzen für Boote bis zu 100 Metern ist es eines der größten Marina in Italien. Jeder Liegeplatz ist mit Energie, Wasser und sanitären Einrichtungen versorgt. Die Marina erreichen Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug, der Rom in weniger als zwei Stunden mit dem Flugzeug am Flughafen Salerno Costa d'Amalfi oder mit dem Auto, mit direkter Anbindung an das Autobahnnetz verbindet. Amalfi, Positano, Ravello, Capri, Procida, Ischia, Pompeji, die Äolischen Inseln im Süden und die Pontinischen Inseln im Norden können Sie innerhalb ein paar Seemeilen erreichen.

mal mal
Mitsubishi Yacht 82M
Omega
Mitsubishi Yacht 82M
VT Shipbuilding Sloop 75M
M5 (ex Mirabella V)
VT Shipbuilding Sloop 75M
Lamda Yacht 72M
Elegant 007 (ex RM Elegant)
Lamda Yacht 72M
Abeking & Rasmussen Yacht 60M
Excellence V
Abeking & Rasmussen Yacht 60M
Clelands Yacht 59M
Bleu de Nimes
Clelands Yacht 59M
Turkish Gulet - 56M
Alloy Yachts Sloop 52M
Red Dragon
Alloy Yachts Sloop 52M
Couach Yacht 50M
La Pellegrina
Couach Yacht 50M
Nahgelegene ziele

Warum mit Windward Islands buchen

  • 1998 Etabliert
  • 15 Büros weltweit
  • 7/24 7 Tage pro Woche, 24 Std. pro Tag
  • Professionnell und international
  • 8 Sprachen
  • 7 Professionnelle Mitgliedschaften
  • 3000 Ausgewählte Yachten
  • 200 Destinationen
Windward Islands