Karibik Grenadinen
Tobago Cays - Saint-Vincent-et-Les-Grenadines

itineraire10 Tage um die Grenadinen zu entdecken


Tag 1 : Fort-de-France (Martinique)

Nach Ihrer Ankunft am Aimé Césaire International Airport of Fort-de-France (FDF) werden Sie zum Yachthafen gebracht und können sich an Bord Ihres Bootes einquartieren.

Tag 2 : Fort-de-France - Marigot bay (Saint Lucia)

Segeln Sie zum ersten Mal nach Saint Lucia, um in der Marigot Bay zu ankern. Besuchen Sie die Stadt, die dank ihrer idealen Lage zwischen Meer und Hügeln zu den schönsten der Insel gehört, erkunden Sie die Gegend, um den Papageien Saint Lucien zu treffen, und entdecken Sie dann das Naturschutzgebiet, wo Sie wahrscheinlich die Möglichkeit haben werden, Delfine und Wale zu beobachten.

Tag 3 : Marigot bay - Bequia (Saint vincent)

Lassen Sie sich an diesem Tag vom Wind führen. Machen Sie eine Mittagspause in Saint Vincent, dann erreichen Sie am Nachmittag Bequia, die größte Insel der Grenadinen. Genießen Sie diese paradiesische Umgebung mit türkisfarbenem Wasser und Sandstränden, um sich nautischen Aktivitäten hinzugeben: Segeln, Kitesurfen, Schnorcheln....

Tag 4 : Bequia - Mustique

Nach einem typischen Frühstück besuchen Sie das Dorf, machen Sie am Markt mit, wo Obst und lokale Produkte aufgetürmt werden, und dann gehen Sie an die Bar. Auf Mustique oder der Insel der Milliardäre nehmen Sie ein Taxi, um die privaten Besitztümer von Prominenten wie Tommy Hilfiger zu erkunden, dann im Dorf, tauschen Sie sich mit Einheimischen aus, um die einzigartige Gastfreundschaft zu entdecken und mehr über die Geschichte der Insel zu erfahren.

Tag 5 : Mustique - Tobago Cays

Besuchen Sie am Morgen den Rest der Insel, tauchen Sie in das Meeresreservat ein, dann fahren Sie zu den Tobagos Cayes, dem karibischen Juwel, um hinter dem Korallenriff zu ankern. Tauchen Sie ein in dieses natürliche Aquarium, durch pastellfarbenes Wasser, und schöpfen Sie dann Kraft um einen Hummergrill zum Abendessen.

Tag 6 : Tobago Cays - Mayreau (Grenadines)

Verlängern Sie das Abenteuer, dieses sehr berühmte Korallenriff zu entdecken, und besuchen Sie Mayreau, eine kleine Insel, die mit dem Auto nicht erreichbar ist. Sie können mit dem Kajak die Küste entlang schlendern und auf der Suche nach dem Wrack von Purina, einem englischen Kanonenboot, tauchen. Besuchen Sie das Dorf und lassen Sie sich von seiner Authentizität verzaubern.

Tag 7: Mayreau - Palm Islands & Union (Grenadines)

Segeln Sie zur Palm Island, einer privaten Insel, zum Mittagessen, entdecken Sie Villen und Luxushäuser und schließen Sie sich dann Union Island, dem Zentrum der Grenadinen, an. Erkunden Sie diese bergige Insel, besuchen Sie Clifton Harbor und besuchen Sie die lokalen Geschäfte, um sich mit typischen Produkten zu versorgen. Am Abend haben Sie sicherlich die Möglichkeit, am kreolischen Abend mit einem Buffet und dem Rhythmus der Steelband teilzunehmen.

Tag 8 : Union - Young Islands (Grenadines)

In Saint Vincent ankern auf Young Island, zu den Gipfeln der Insel wandern, um ein atemberaubendes Panorama zu erreichen, den Strand zu erreichen und diese Landschaft in tropischen Traumfarben zu genießen, dann bei einem Tauchgang mit einer Maske und Schnorchel auf der Suche nach dem Zackenbarsch.

Tag 9 : Young Islands - Rodney Bay (St Lucia)

Zurück nach St Lucia ankern Sie in Rodney Bay. Genießen Sie diese künstliche Lagune und ihre hufeisenförmige Form, schlendern Sie entlang des schönen Réduit-Strandes, besuchen Sie das Dorf, probieren Sie dann lokale Spezialitäten wie die "Callaloo-Suppe" und schließen Sie den Abend mit Musik ab, indem Sie am lebendigen Nachtleben bei den Klängen der lokalen Instrumente teilnehmen.

Tag 10 : Rodney Bay - Marin (Martinique)

Setzen Sie den Anker in der Marina Le Marin, um das Boot zurückzugeben und zum Flughafen zurückzukehren.